Videoüberwachung für Industrie- und Gewerbeobjekte

Für Industrie- und Gewerbeobjekte ist die Videoüberwachung, neben der Aufgabe des Schutzes, auch im Rahmen der Arbeitssicherheit und der Prozessoptimierung einsetzbar. Somit ist der Nutzen der Videoüberwachung nicht mehr nur auf den Schutz vor Einbruch, Vandalismus oder Spionage beschränkt.

Typische Einsatzbereiche von Videoüberwachung in Industrie- und Gewerbeobjekten

Fast jedes zweite Unternehmen ist laut der Landeskriminalämter von Wirtschaftskriminalität betroffen. Hierbei kann die Videoüberwachung, mit Hilfe von Gesichtserkennung, nicht nur bei der Identifizierung der Täter helfen, sondern auch potenzielle Täter im Vorfeld wirksam abschrecken.

Eine effektive Videoüberwachung beantwortet viele Fragen. Zum Beispiel: Welche Personen bewegen sich auf dem Gelände? Die Videoüberwachung von Parkplatz und Zufahrt kann aber auch zur Aufklärung von Vandalismus, unberechtigtem Parken oder Unfallflucht beitragen.

Geschäfts- und Bürogebäude sind bevorzugte Ziele von Einbrechern und Dieben. Auch hier kann die Videoüberwachung helfen, zur Aufklärung von Einbrüchen durch Banden und Diebstahl durch Mitarbeiter oder Dienstleister effektiv beizutragen.

Hierfür verschafft Ihnen die Videoüberwachung einen Überblick über Abteilungen und Produktionsprozesse. Für die Überwachung und Optimierung von Prozessen und Produktion, ist die Installation von Videokameras in Maschinen heutzutage gängige Praxis.

Für die maßgebliche Effizienzsteigerung in der Lagerhaltung und Logistik, wird in Unternehmen zunehmend Videoüberwachung eingesetzt. Die Videokameras werden hier zur Prozessüberwachung in Packsystemen oder Versandstraßen verwendet.

Umgesetzte Projekte mit Videoüberwachung von Provision-ISR

Nachfolgend  finden Sie einen Auszug bereits umgesetzter Projekte.

Fensterfabrik Installation eines Zugangskontroll- und Videoüberwachungssystems

Die Fensterfabrik Dobroplast wurde im Jahr 2000 gegründet. Von Anfang an war das Hauptziel des Unternehmens, den Weltmarkt zu erobern. Die langjährige Tätigkeit hat zu zahlreichen Auszeichnungen und Preisen geführt, wie z.B.: Leader of Construction Joinery, Gold Pilar of Construction und viele weitere.
Das Projekt umfasste die Installation eines brandneuen Zugangskontroll- und Videoüberwachungssystems mit 180 2MP IP-Kameras (Modell I3-390IPAVF+ und DI-390IPAVF) und 16 NVRs mit 32 Kanälen (Modell NVR5-32800-16P).

Produktionsanlage für Farben Überwachung von Produktionsanlagen und Lagereinrichtungen

Das Projekt betrifft eine renommierte Farbenfabrik, die Farben für Wohn- und Gewerbeanwendungen herstellt. Das Unternehmen blickt auf eine lange Geschichte zurück und ist Teil eines großen multinationalen Konzerns.

Das Projekt umfasste die Modernisierung des Überwachungssystems in der Produktionsanlage und den angrenzenden Lagerräumen durch die Installation eines professionellen IP-Systems der Marke Provision-ISR.

Strickwarenfabrik Sicherheit des Industriekomplexes

MF 1 KNITWEAR FACTORY wurde 1974 gegründet, als die Produktion mit Handarbeit und Handstricken begann.
Heute arbeitet das Unternehmen mit den großen internationalen Modemarken zusammen. Mit über 9.000 Artikeln im Katalog, die sich auf Kleidungsstücke und Accessoires verteilen, ist das Archiv von MF 1 eine echte Inspirationsquelle für Modefachleute und ein lebendiges Zeugnis der Modegeschichte, in dem Vergangenheit und Zukunft miteinander verwoben sind.
Die 12 IP-Kameras der Serie Eye-Sight V2 garantieren den höchsten Sicherheitsstandard im gesamten Industriekomplex.